Praxis für Bewusstsein und Heilwissen
Praxis für Bewusstsein und Heilwissen

Geistige Homöopathie nach Grigori Grabovoi® 

Was ist Geistige Homöopathie?

 

Es ist eine Heilkunst und eine umfassende Lehre, wie sie hinter allen ganzheitlichen Heilmethoden zu finden ist. Sie ist die Lehre der Steuerung von Information auf der Informationsebene. Dort wo alle Informationen in einer entsprechenden Form existieren. Dort wo alles physische seinen Ursprung nimmt.

 

Diese Lehre verbindet uns wieder mit dem Wissen der Seele und dem Bewusstsein, wie wir die Realität erschaffen. Dabei ist die Liebe und die Anbindung an den Schöpfer entscheidend. Um alle Impulse, die wir veranlassen bewusst mit den schöpferischen Prinzipien im Einklang zu halten. Dafür gibt es eine Vielzahl von Methoden oder Technologien.

Nicht die Methoden sind das Wichtigste, sie sind der Weg das Wissen richtig anzuwenden, um das Ziel zu erreichen, wozu wir die Methoden nutzen wollen. Ohne Liebe geht das nicht.

 

Wie jede andere Heilkunst nutzt die Geistige Homöopathie Technologien.

Z. B. ist die klassische Homöopathie  durch äußerst präzise technische Vorgehensweisen entstanden, indem die Homöopathen in Selbstversuchen die Symptome beobachteten, die die engenommeneSubstanz hervorbrachte, alles agribisch aufschrieben, nach Wertigkeiten einteilten uvm. So kann damit nach dem Prinzip der Ähnlichkeit der gesunde oder geordnete Zustand wieder hergestellt werden. Der technische Vorgang der Verschüttelung verändert die Information.Auch die homöopathische Anamnese ist ein technisches Verfahren, um den behandelnden Arzt ein umfassendes Bild des Menschen auffinden zu lassen.

 

Das Alles, was hinter dieser Behandlungsweise steht, bekommt der Patient nicht mit, wir verlassen uns auf das Wissen und Können des Arztes.

Die geistige Homöopathie beinhaltet in sich den Weg der Erweiterung des Bewusstseins. Mit der Erweitung in uns ordnen wir alle Ebenen, den physischen körper, die Bewusstseinräume, die Gedankenräume, den emotionalen Körper und die Seele. Wir ordnen diese Strukturen dahingehend, das alles harmonisch und einheitlich verbunden ist. Wir wollen gesund sein. Und jeder Mensch weiß, was Gesundheit ist.

 

Das ist das Anliegen aller Heilkünste. Die Besonderheit der Geistigen Homöopathie liegt darin, dass wir das selbst anwenden lernen können.In unserer Seele ist alles Wissen vorhanden, wir sind des Denkens fähig und erschaffen ständig das Leben das wir leben. Wir brauchen nicht viele Jahre eine Heilkunst zu lernen, sondern wir lernen uns selbst wieder herzustellen durch die Anwendung der Technologien der Geistigen Methoden.

 

Durch Struktur ordnen wir die Strukturen in und um uns. Und alles ist strukturiert, Das hat der Schöpfer von Anbeginn so veranlasst. Wir sehen nur den strukturierten Aufbau des gesamten Universums nicht mit den physischen Augen. Wir lernen die Prinzipien des Aufbaus nicht in der Schule. Das macht es für uns sehr abstrakt. 

 

Wir leben im Informationszeitalter in den Kinderschuhen der Erkenntnis, wie Informationen wahrhaftig zu nutzen sind und welche Möglichkeiten sich auf den geistigen Ebenen noch vor uns verbergen. Das Internet ist ein ganz kleiner, rein irdischer Ausdruck dieser Möglichkeit, begrenztes Wissen zu erhalten. Wie wir das erhaltene Wissen nutzen ist schon geistiger Natur. 

 

Grigori Grabovoi, ist ein russischer Heiler und außergewöhnlicher Wissenschaftler. Man kann ihn wohl als einen der größten Heiler weltweit bezeichnen.

 

Seine Lehre, seine Heilweisen und auch seine technischen Erfindungen dienen ausnahmslos der allgemeinen Rettung und harmonischen Entwicklung der ganzen Menschheit und der ganzen Schöpfung.

 

Durch Konzentration im Gedankenraum, mithilfe von Schlüsselwörtern, den passenden Informationsträgern und den richtigen Informationsimpulsen kann das Bewusstsein neu codiert, verändert und neutralisiert werden. Grigori Grabovoi stellt  z. B. mit den universellen Zahlenreihen die Verbindungen zu den Informationsträgern (wie Steinen, Sterne, Pflanzen, Lebensmittel usw.) her und hat mithilfe seines kosmischen Bewusstseines, die Informationsimpulse entsprechend entschlüsselt und mit Liebe informiert. Damit steht uns eine umfassende Apotheke der Geistigen Homöopathie zur Verfügung.

 

Denken, Fühlen, Wollen und Handeln sind „Impulse“,  sind dynamisierte Informationen. Wir tun das ständig. Sie wirken über die Steuerungs- und Informationszentren auf den physischen Körper und die Lebensereignisse. Mit den richtigen Impulsen können Gesundheit, Glück, Harmonie und Liebe wieder ins Leben kommen. Ähnlich wie Disharmonien hervorgebracht wurden.

 

Sein Heilwissen und seine Methodik kommen aus der tiefen Erkenntnis der schöpferischen Prinzipien und der göttlichen Ordnung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Bewusstsein und Heilwissen